Diana: Der „Fondue Song“-Gerade die Schweiz bietet immer wieder Lukullisches

Die Schweizerin „Diana“ ist vielen Fans der Szene sicher noch aus den glorreichen „Grand Prix der Volksmusik-Zeiten“ bestens in Erinnerung. Auch im Musikantenstadl war die bildhübsche blonde Sängerin oft gerne gesehener Gast.

Mit ihrem neuen Album „Gipfelstürmer“ – feiert sie gerade ein erfolgreiches Comeback nach der Babypause. Diese Musik klingt noch ganz nach den „volkstümlichen Wurzeln“, die auf ihre ganz spezielle Weise auch noch jede Menge Fans hat.

Der „FONDUE-SONG“ – hat in der Schweiz bereits Kultcharakter. Und weil heute Sonntag ist – wäre ein deftiges Fondue doch mal eine willkommene Abwechslung!?  Also mal reinhören und „lukullisch Schweizerische Klänge“ genießen.

 

https://www.facebook.com/bspstudio/videos/vb.256460667739991/1078970572155659/?type=2&theater

Können Sie sich noch erinnern?

hinter-der-buehne-mit-saengerin-diana-1447_1

DIANA, die Siegerin des Grand Prix der Volksmusik Schweiz 2001, hat längst den Olymp der Unterhaltungsmusik erklommen und gehört zu den ganz Grossen der Szene. Daran hätte sie, als sie zum ersten Mal auf der Bühne stand, nicht einmal im Traum gedacht. In ihrer Familie war jedoch Musik schon immer ein fester Bestandteil, so begann DIANA bereits als kleines Mädchen zu singen, sei es mit ihrer Mutter beim Abwasch oder bei ihrem Vater im Lastwagen. Im Leben der sympathischen Sängerin dreht sich alles um die Musik und das mit grossem Erfolg.

Trotz ihrer steilen Karriere sind Bescheidenheit und Natürlichkeit die Wurzeln ihres Erfolges, auch wenn sich das Leben von DIANA veränderte, blieb sie immer auf dem Boden der Realität. Zahlreiche Open-Air’s, Festzeltveranstaltungen, Jubiläen, Firmen-Events, Personalfeste, Galas und verschiedene Fernsehsendungen im In- und Ausland füllen ihren Terminkalender. Zu den absoluten Höhepunkten gehören sicher die Tourneen mit den Kastelruther Spatzen, dem Nockalm Quintett, die Fernsehsendung „Krone der Volksmusik“, präsentiert von Carmen Nebel sowie der Auftritt beim Musikantenstadl mit Andy Borg.

Wer DIANA schon einmal live gesehen hat, wird nie wieder nach dem Grund ihres Erfolges fragen! Man spürt die enorme Freude an der Musik und das überträgt sich natürlich auf die Stimmung des Publikums.

Ehre wem Ehre gebührt: DIANA hat sich in den letzten Jahren zu einem echten Star des volkstümlichen Schlagers entwickelt und dies dokumentieren ihre Erfolge auf eindrucksvolle Art und Weise.

Mit der sehr erfolgreichen Teilnahme beim Grand Prix der Volksmusik 2003 und der Wahl zum Publikumsliebling fügte DIANA ihrer Karriere weitere Höhepunkte hinzu.

DIANA – und das sei besonders erwähnt, hat ein ganz grosses Herz für krebskranke Menschen. Das sind keine leeren Worte, denn bei den 3 Benefiz-Konzerten konnte sie total Fr. 166’000.- sammeln und diesen Betrag der Vereinigung zur Unterstützung krebskranker Kinder überreichen.

Am 27. September 2008 feierte Diana ihr 10jähriges Bühnenjubiläum. In diesen Jahren brachte DIANA 8 CD’s auf den Markt. Anlässlich des Jubiläums taufte DIANA ihren neuesten mundart besungenen Tonträger mit dem Titel „Stimmig mit Härz“.

Im Mai 2010 wurde Diana zur Siegerin aus 25 Jahre Grand Prix der Volksmusik gewählt.

Nach der Babypause gibt Diana wieder richtig Vollgas. Mit dem Album „Gipfelstürmer“ setzt sie ihren Erfolgsweg fort.

Lassen auch Sie sich mitreissen und holen Sie sich „die Stimmigsmusig vo dä DIANA is Huus“!

You Might Also Like

Here you can find the related articles with the post you have recently read.