VOXXCLUB: Bei diese Wetter wünschen wir uns „HIMMELBLAU“

17Genauer gesagt wünschen wir uns „GEILES HIMMELBLAU“ gegen die düstere Winterstimmung. Die fünf feschen Jungs von Voxxclub schaffen es immer wieder mit ihrer unglaublich kraftvollen Bühnenshow und ihren unvergleichlich motivierenden Songs, ihr – vor allem weibliches – Publikum mit zu reissen.

Wie soll man sie beschreiben – Michi, Korbinian, Florian, Christian und Stefan?

Wir würden sagen: Die zarteste Versuchung – seit es „Volx-Pop“ gibt oder trivialer – einfach eine „saugeile Musikertruppe“ . Voxxclub selbst hasst es in eine der Genre-Schubladen gesteckt zu werden – sie passen auch nicht so richtig in eine einzige hinein! Genau das ist es aber, was die Faszination von Voxxclub ausmacht! Perfekter Gesang – aus den Acapella Wurzeln, topfitte Choreographie – aus jahrelangem Tanztraining, überzeugende Stimmung und Power die das Publikum spürt – aus einer tatsächlich gelebten ehrlichen Freundschaft unter den Jungs!

Unser Tipp: Wer kann – sollte sich die Jungs LIVE ansehen! 

12717853_959928950753770_6224160685611818230_n 2Für die die Voxxclubfans ind Österreich:

14.4. – Hohenems/Vorarlberg

18.6. – Kitzbühel – das große Voxxclub-Openair &Friends

30.7. – Seer-Open Air – Grundlsee

3.11. – Krems

Dass Voxxclub mit dem neuen Album „Geiles Himmelblau“ noch mehr Selbstbewusstsein getankt hat, kann man sehen und hören.  ‚Mia san fucking mia‘, eines der Lieder, die ein Statement aus dem Bauch er Musiker sind und bei ‚I red wie mir der Schnabel…‘, heißt es wieder ganz genau hinzuhören – da erfährt man, dass sich Voxxclub-Jungs auch mit dem „Österreichischen“ ganz gut auskennen ….

 

Fotos: Andrea Mayer-Rinner/Stadlmadl, Universal/Promo

 

You Might Also Like

Here you can find the related articles with the post you have recently read.